The Dark Pictures: Man of Medan – Erster Blick auf den mysteriösen Kurator

Bandai Namco Entertainment Europe stellt im The Dark Pictures: Man of Medan Halloween-Trailer den rätselhaften Charakter des Kurators vor.

The Dark Pictures: Man of Medan – Erster Blick auf den mysteriösen Kurator

Der Kurator ist ein allwissender Beobachter der Entscheidungen sowie des Fortschritts der Protagonisten und wird vom britischen Schauspieler Pip Torrens (The Crown, Preacher) gespielt. Anders als die wechselnde Besetzung der einzelnen Geschichten der Anthologie, wird der Kurator ein omnipräsenter Teil der Spielerfahrung über die einzelnen Geschichten hinaus sein.

Der Kurator ist zeitlos und zeichnet Geschichten über Leben und Tod auf. Diese verwahrt er in seinem eigenen kleinen Bereich einer riesigen Sammlung, die jede jemals erzählte Geschichte enthält. Dieser Tätigkeit geht er seit Tausenden von Jahren nach – zumindest vermutet er das – denn er kann sich nicht erinnern, wann er angefangen hat oder ob es jemals einen Anfang für das gab, was er tut.

Nun hat er plötzlich die Möglichkeit bekommen, mit jemandem zu sprechen – den SpielerInnen.

In all seiner Weisheit ist er an gewisse Regeln gebunden und darf sich nicht in das Geschehen einmischen. Manchmal lässt er sich jedoch ein wenig mitreißen. Er sieht Dinge, die die SpielerInnen wahrscheinlich verpasst haben – wichtige Dinge. Jedoch darf er ihnen nicht direkt sagen, was. Daher gib er dezente Hinweise, in der Hoffnung, dass die SpielerInnen im Nachhinein seine Brillanz erkennen. Dabei ist er bestenfalls kryptisch.

The Dark Pictures: Man of Medan – Positive Resonanz auf die Ankündigung

„Wir waren absolut begeistert von der Resonanz auf die Ankündigung von The Dark Pictures im August und wir freuen uns, heute eine wichtige Figur vorstellen zu können, die in The Dark Pictures Anthology allgegenwärtig sein wird: den Kurator“, sagt Pete Samuels, Executive Producer von The Dark Pictures Anthology, Supermassive Games. „Sie werden ihn zum ersten Mal in unserem Man of Medan Halloween-Trailer sehen. Er dient den SpielerInnen als Orientierungshilfe, um sie durch ihre Geschichten zu navigieren.“

The Dark Pictures ist eine Serie filmischer Horror-Einzelspiele, die regelmäßig ein neues, erschreckendes Erlebnis bieten sollen. Die Episoden sind nicht miteinander verbunden und bieten jedes Mal aufs Neue eine brandneue Geschichte, ein neues Setting und neue Charaktere. In Man of Medan setzen vier junge Amerikaner die Segel zu einem Urlaubstauchgang, um das sich ein angebliches Gerücht über ein Wrack aus dem Zweiten Weltkrieg rankt. Während sich der Tag entfaltet und ein Sturm hereinbricht, verwandelt sich ihre Reise bald in etwas viel Düstereres…. Wer wird leben? Wer wird
sterben?

Written by
Rabia ist seit März 2018 bei Spieletester.de als Redakteurin tätig.

Was sagst Du?

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>