Das Reich Sotha Sils, des Vaters der Geheimnisse, ist vielen Spielern der Elder Scrolls-Reihe ein Begriff. Nun erhielt es Einzug in The Elder Scrolls Online, dem MMO-RPG von Zenimax Studios. Mit der Erweiterung The Clockwork City erscheint allerdings auch ein neues Update. Dieses führt zahlreiche Verbesserungen mit sich.

The Elder Scrolls Online – Erkunde das Reich Sotha Sils

Alle ESO-Plus Mitglieder können kostenlos auf den DLC The Clockwork City zugreifen, alle anderen müssen 2000 Kronen bezahlen. Wer sich allerdings in das waghalsige Abenteuer mit dem Uhrwerkgott stürzt, auf den warten einige neue Elemente in The Elder Scrolls Online. Teil der Erweiterung sind mysteriöse Morde an „angesehene[n] Weissager, Gelehrte und Ebenenarchäologen„. Diese „werden von ihren eigenen Schatten ermordet„. Ihr begegnet auf eurer Reise durch das Reich sowohl den vielen Geheimnissen der Stadt, als auch den mechanischen Schöpfungen Sotha Sils. Zudem kommt ihr einer daedrischen Verschwörung auf die Schliche.

Zusätzlich gab Bethesda Informationen zum Update 16 für The Elder Scrolls Online bekannt. Diese ist kostenlos und enthält zahlreiche Korrekturen, Balanceänderungen und Leistungsverbesserungen. Zusätzlich wird die Xbox One X, die ab 7. November 2017 erhältlich ist, unterstützt. Außerdem hält die „Eigenschaftennachverfolgung“ Einzug in das Spiel. mit dieser sehen wir, ob wir die Eigenschaft eines Gegenstands bereits kennen oder nicht. Dazu gibt es für Besitzer der Morrowind-Erweiterung einen Schlachtfeldmodus. In diesem Modus muss der Spieler einen Punkt vom Trupp des Irren Königs mitnehmen.

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Spamschutz *