Follow

Total War: Three Kingdoms – Diplomatie-System grundlegend überarbeitet

Total War: Three Kingdoms


SEGA Europe Ltd. und Creative Assembly haben das zweite Video einer Kurzreihe über das Diplomatie-System in Total War: Three Kingdoms veröffentlicht.

Total War: Three Kingdoms – Diplomatie-System grundlegend überarbeitet

Die umfangreichen und komplexen Diplomatie-Mechaniken der Total War-Serie hat man für Three Kingdoms grundlegend überarbeitet. Das Spiel verfügt nun über eine Reihe neuer diplomatischer Möglichkeiten. Diese erlauben den Spielern, eine Vielzahl vollkommen neuer Maßnahmen zu ergreifen. Zudem können sie ernsthafte Konsequenzen für ihre Widersacher einleiten.

Mit dem neuen Diplomatie-System in Total War: Three Kingdoms erlangen Spieler weitaus mehr Einfluss auf ihre Widersacher als diesen vermutlich lieb ist. Neue Wirtschaftsgüter können im Rahmen von Verhandlungen erhebliche Bedeutung erlangen, darunter Hilfsgüter oder Personal, Bestände der Lebensmittelversorgung oder sogar Teile des Territoriums. Für den besten Deal können die Spieler entweder geschickt verhandeln oder andere Kriegsherren mit lautem Säbelrasseln zu Zugeständnissen bewegen.

Die Diplomatie ist für die Staatsmacht fortan ein noch raffinierteres und mächtigeres Werkzeug als jemals zuvor. Sie erlaubt den Spielern den Aufbau von Beziehungen, die Manipulation von Meinungen, das Formen von Koalitionen und mächtigen Allianzen sowie das Ausüben von Macht auf der Kampagnenkarte, während sie nach dem Thron greifen.

... ist seit 2005 bei Spieletester.de und unser Spezialist für Sport-Spiele aller Art.

Have your say!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>