Bigben Interactive und Entwickler Kylotonn Racing Games geben heute ihre Zusammenarbeit mit der Rückkehr der Offroad-Simulation V-Rally bekannt. V-Rally 4 wird im September 2018 auf PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC erscheinen. Das im Jahr 1997 für die erste PlayStation veröffentlichte V-Rally revolutionierte das Genre mit drei Spielmodi und einer Auswahl an Fahrzeugen und bekannten Strecken. Einige Jahre später entwickelte sich V-Rally 3 auf der PlayStation 2 zu einem gewaltigen Erfolg. Daran war vor allem der neue Karriere-Modus beteiligt. Nachdem die Serie seit 2003 eine Pause einlegte, könnt ihr euch nun auf ein großes Comeback freuen. Über 50 Modelle der bekannten Rallye- und extremen Motorsport-Fahrzeuge wurden ins Spiel integriert. Diese warten nur darauf, dass ihr sie sammelt, verbessert, modifiziert und beherrscht!

V-Rally 4- Epische Fahrzeuge und hoher Adrenalinpegel

In V-Rally 4 werdet ihr die Identität der Vorgänger und gleichzeitig eine ausgeglichene Mischung aus Emotion, Präsentation und Simulation erleben.

Nach Titeln wie WRC 7 und TT Isle of Man wird die Zusammenarbeit von Rennspiel-Spezialist Kylotonn Racing Games und Bigben Interactive fortgeführt. Alain Jarniou, Game Director bei Kylotonn erläutert: „Es ist ein großes Privileg für mich, wieder an einem V-Rally zu arbeiten. Es ist ein außerordentliches Franchise, zu dem ich eine ganz besondere Verbindung habe. Ich hatte die Chance, als Programmierer in dem Team zu arbeiten, das V-Rally geschaffen hat. Ich bin sehr stolz, nach 15 Jahren wieder an demselben Franchise zu arbeiten.“

Am Steuer epischer Fahrzeuge erlebt ihr die extreme Spannung der wahnsinnigsten Rennen:

Rally: Von Afrika bis zum Sequoia Park und nach Japan könnt ihr die Welt bereisen und erlebt unerbittliche Strecken unter erbarmungslosen Bedingungen, in Schnee, Eis und Schlamm…
Extreme-Khana: Auf diesen mit Fallen übersäten Strecken müsst ihr der wahre Meister von Präzision und Drifting sein.
V-Rally Cross: Mit ihrem Können müsst ihr sieben anspruchsvolle Gegner auf diesen Schlamm- und Asphaltpisten nur noch Staub atmen lassen.
Buggy: Ausgerüstet mit einem ATV geht es in den Rennen auf diesen besonders holprigen Pisten um alles. Nichts für schwache Nerven!
Hillclimb: Am Steuer leistungsfähiger Rennfahrzeuge gilt es hier, den Gipfel zu erreichen.

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Spamschutz *