Das rundenbasierte Puzzlespiel Vandals ist ab sofort für iOS, Android und Steam (PC, Mac) erhältlich. In Vandals könnt ihr Street Art in fünf verschiedenen Metropolen erkunden. Außerdem könnt ihr eure eigenen Kunstwerke auf den Wänden dieser Welt hinterlassen. Dabei müsst ihr der Polizei und Sicherheitskräften aus dem Weg gehen. Auf eurer Reise durch die Evolution der Street Art entdeckt ihr unter anderem Werke von Keith Haring und Blek Le Rat.

Vandals – Sneak & Paint Puzzlespiel

„Das Konzept für Vandals wurde geboren, als ich mit meinem Kollektiv RaspouTeam selbst Street Art machte“, erklärt Cosmografiks interaktiver Designer Théo Le Du Fuentes. „Dieses Abenteuer weckte in mir den Wunsch, den Stress, der zu illegaler Kunst dazugehört, die Angst davor, erwischt zu werden und die Euphorie beim Überdecken urbanen Graus in ein Videospiel umzusetzen. Willkommen bei Vandals, meinem ersten Undercover-Spiel, das die Welt urbaner Street Art zur Kulisse macht!“

Ihr müsst in Vandals Polizei, Kameras und Hunde meiden, um eure Kunstwerke erfolgreich fertigzustellen. Außerdem könnt ihr im Spiel die Werke echter Street-Art-Ikonen entdecken. So erlebet ihr spielerisch die urbane Kultur in reichen Städten wie Paris, New York, Berlin, Tokio und Sao Paolo.

Mithilfe des Mal-Tools in Vandals könnt ihr eure eigenen Freestyle-Meisterwerke über soziale Netzwerke teilen. Eine Besonderheit ist Stealth-Mechanik und die damit fortschreitenden Lernkurve. Dadurch werdet ihr als Spieler motiviert, alle Möglichkeiten eines Levels in Betracht zu ziehen und euren nächsten Zug im rundenbasierten Spiel genau zu planen. Denn nur so könnt ihr alle Boni sammeln. In Vandals erwarten euch bis zu 60 zunehmend schwierige Level.

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Spamschutz *