Startseite » News » Warhammer: Vermintide 2 – Weitere Details enthüllt

Warhammer: Vermintide 2 – Weitere Details enthüllt

Das schwedische Indie-Studio Fatshark Games hat bereits eine große Bandbreite an Spielen entwickelt. Den größten Namen dürfte aber durchaus Warhammer: End Times – Vermintide haben. Das Fantasy-Koopspiel aus dem beliebten Warhammer-Universum zeigte sich auf PC und Konsolen gleichermaßen erfolgreich. Ein Nachfolger wurde schnell angekündigt und es war nur eine Frage der Zeit, bis es erste Details zum Spiel gibt. Diese hat Fatshark Games nun kürzlich für uns zu Warhammer: Vermintide 2 offiziell bereitgestellt.

Warhammer: Vermintide 2 – Spaßige Koop-Fantasy

Genau wie im Vorgänger dürfen Spieler in Warhammer: Vermintide 2 erneut mit bis zu drei Freunden zusammen die dreckige Welt von Warhammer erkunden. Das Action-Spiel aus der Ego-Perspektive konfrontiert uns dabei erstmals mit der Fraktion des Chaos, die sich eurem Helden in den Weg stellt.

Warhammer: Vermintide 2 - Martin Wahlund

Martin Wahlund, CEO Fatshark

Vermintide 2 ist die Evolution des Genres. Wenn euch das erste Spiel gefallen hat, werdet ihr das zweite Spiel lieben. Wir haben der Community genau zugehört, viele Stunden Material aus Playthroughs analysiert und das mit unserer Passion für kooperative Games verbunden, um die bestmögliche Erfahrung zu erschaffen.

Das Spiel soll im 1. Quartal 2018 für PC sowie diverse Konsolen erscheinen. Auf welchen Konsolen genau steht gegenwärtig noch nicht fest. Dementsprechend dürfen sich sowohl Besitzer einer PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch eventuelle Hoffnungen machen. Der Vorgänger erschien 2015 für PC und 2016 für Xbox One und PlayStation 4. Ein erster Gameplay-Trailer zu Warhammer: Vermintide 2 präsentiert uns für einen ersten Eindruck erstes, unbearbeitet Material aus der Alpha des Spiels.

    Warhammer: Vermintide 2 – Zahlreiche Neuerungen

    Das Koop-Spiel wird zahlreiche altbekannte und neue Features bereitstellen. So bleibt es weiterhin beim bis zu 4-Spieler ausgerichteten Spieldesign. Um die Kräfte perfekt zu bündeln, solltet ihr euer Team und euren Helden klug aus den vorhandenen 5 Klassen sowie 15 Karrieren zusammenstellen. Diese können durch unterschiedliche Fähigkeiten und Skills, die ihr in Talentbäumen bei Levelaufstieg frei auswählen könnt, an euren eigenen Spielstil angepasst werden. Doch auch eure Gegner haben zugelegt. Dementsprechend sind die Armee der Skaven und des Chaos „einen Pakt eingegangen, um die Welt in den Tod zu stürzen – mit erschreckenden Spezialattacken und Bossen„. Dabei setzen die Skaven vor allem auf ihre „zahlenmäßige Übermacht„. Bei den Truppen des Chaos hingegen müssen wir uns „auf unbeschreibliche Gefahren einstellen„.

    Zudem erkunden wir neue Levels rund um die Festungsstadt Helmgart. Außerdem warten ein verbessertes Lootsystem sowie eine Integration des Streaming-Service Twitch auf uns. Diese Einbindung stellt uns Fatshark Games allerdings erst im Dezember näher vor.

    Written by
    ....ist Kopf des ganzen (Sklaventreiber, Geldeintreiber) und Chef für alle Angelegenheiten was nicht die Redaktion betrifft :)

    Was sagst Du?

    0 0

    Kommentar hinterlassen

    Leave a Reply

    Your email address will not be published.

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    x
    Gibst Du uns ein Like?:Schon geliked? Dann kannst Du es schließen.