Startseite » News » Nintendo Wii U » Warner Bros. Interactive Entertainment kündigt Injustice: Götter unter uns an

Warner Bros. Interactive Entertainment kündigt Injustice: Götter unter uns an

Was wäre, wenn sich unsere größten Helden plötzlich zu unserer größten Bedrohung entwickeln? Mit Injustice: Götter unter uns haben Warner Bros. Interactive Entertainment und DC Entertainment heute ein brandneues Spiel angekündigt, das von den preisgekrönten NetherRealm Studios – Schöpfer des ultimativen Prügelspiel-Franchise Mortal Kombat – entwickelt wird. Injustice: Götter unter uns erscheint 2013 für Xbox 360, PlayStation 3 und Nintendo Wii U.

Injustice: Götter unter uns erweitert das Kampfspiel-Genre um ein brandneues Franchise und wartet mit fesselnder Story und zahlreichen beliebten DC-Kultfiguren auf, darunter Batman, Superman, Wonder Woman, Solomon Grundy und viele andere. In einer Welt, in der die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen, tragen Helden und Schurken epische Massenschlachten aus.

Mit Injustice: Götter unter uns erschaffen wir ein brandneues Franchise, das im DC-Universum spielt und Platz für atemberaubende Schlachten bietet“, so Martin Tremblay, President bei Warner Bros. Interactive Entertainment. „Die NetherRealm Studios haben mit dem jüngsten Mortal Kombat-Hit ihr Talent bewiesen und werden mit diesem Titel im Kampfspiel-Genre neue Maßstäbe setzen.

Injustice: Götter unter uns lässt die Spieler in der Rolle von DC-Charakteren mit gottgleichen Kräften gegeneinander antreten. Wir können es kaum erwarten, dass die Fans dieses außergewöhnliche Spielerlebnis in ihren Händen halten und sich in die Schlacht stürzen“, so Ed Boon, Creative Director bei den NetherRealm Studios. „Unser Team ist ganz begeistert von der Arbeit an diesem Spiel. Injustice: Götter unter uns bietet rasante Action, eine fesselnde Story und steckt voller DC-Kulthelden.

Was sagst Du?

0 0

Kommentar hinterlassen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

x
Gibst Du uns ein Like?:Schon geliked? Dann kannst Du es schließen.