Die Wii U wird bekanntlich am 30. November hierzulande erscheinen und die ersten Titel für die neue Konsole werden lediglich auf ein GamePad mit Screen zurückgreifen. Das aber wird sich im kommenden Jahr ändern, wie man den englischen Kollegen von 1UP gegenüber bekräftigte.

Derzeit gibt es noch keine Spiele für zwei GamePads, weswegen Nintendo in den USA zum Start der Konsole auch keine Controller separat verkaufen wird, um die Kunden zu verwirren. „Was die Dual-GamePad-Funktionalität betrifft, erwarten wir, dass wir beginnen werden, entsprechende Spiele irgendwann im kommenden Jahr zu sehen„, so Bill Trinen von Nintendo.

Sobald es diese Titel gibt, werde man auch damit beginnen, GamePads gesondert zu verkaufen.

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Spamschutz *