Ihr müsst nicht mehr lange warten. Bald wird das größte Update von World of Tanks veröffentlicht. Für den neuen Look des Titels wurde intern bei Wargaming mit Core eine eigene Engine entwickelt, die von den Spielern und Technik-Enthusiasten nun auf ihren Rechnern getestet werden kann. Über das eigenständige Programm enCore könnt ihr einen ersten Einblick darüber bekommen, wie der Titel mit dem neuen Update auf euren Maschinen aussehen wird.

World of Tanks- Testet die neue Grafik-Engine

Wenn ihr die neue Grafik-Engine testen wollt, müsst ihr nur enCore herunterladen und aus drei verschiedenen Voreinstellungen wählen. Dabei könnt ihr die Auflösung- und Anti-Aliasing-Einstellungen bestimmen und das Programm starten. Der Test läuft knapp drei Minuten und berechnet packende Spielszenen aus World of Tanks mit der Version 1.0. Der Schwerpunkt liegt auf den grafischen Neuerungen. Nach dem Test erhalten ihr ein Ergebnis basierend auf niedrigen-, mittleren- oder hohen erreichten Performance-Werten.

Die neue Grafik-Engine Core wurde über vier Jahre lang entwickelt. Dadurch werdet ihr World of Tanks auf einen modernen technischen Standard erleben. Es beginnt eine spannende Ära mit Post-Processing-Effekten, verbesserten Lichteffekten und Shading sowie Partikel-Effekten. Ebenso könnt ihr euch auf eine Vielzahl an weiteren Optimierungen und Performance verbessernden Features freuen. Die Engine wurde extra so entwickelt, dass auch die Spieler auf Low-End-PCs eine Steigerung der Leistung bemerken werden und die Anforderungen an die Hardware nicht steigen.

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Spamschutz *