Xbox One X – 4K HD Logo bedeutet nicht natives 4K


Microsoft kann nicht garantieren, dass alle Spiele auf der Xbox One X in nativem 4K erscheinen. Und damit ist der Zauber der Konsole auch schon verflogen.

Xbox One X – Eben kein „True 4K“

Zusammen mit der Veröffentlichung der neuen Konsole am 7. November finden auch neue Spielehüllen ihren Weg ins Regal. Diese beinhalten einige wichtige Aufkleber, die etwaige Optimierungen für XOX attestieren sollen. Diese drei Logos könnt ihr dann sehen:

Microsoft plant, die Logos oben rechts auf der Front des Covers darzustellen. Eines davon verspricht 4K Ultra HD, ein anderes HDR und ein weiteres Xbox One X Enhanced. Zudem hat Microsoft die Bedeutung dieser Plaketten erklärt.

„4K Ultra HD“ bedeutet, dass Spiele in bis zu 2160p (4K) laufen. Aber jetzt kommt der kritische Teil: Diese Formulierung betrifft sowohl tatsächliche 4K-Titel wie auch solche, die auf eine dynamische Auflösung und Checkerboard Rendering setzen. Klingt logisch, ist aber sehr enttäuschend für eine Maschine, die als „echte 4K“-Konsole vermarktet wird. Immerhin: Der Aufkleber ist ganz bestimmt in 4K gerendert!

Wir haben zudem von vielen Entwicklern auf der E3 2017 gehört, dass sie stattdessen auf 1440p setzen und dann auf 2160p via Checkerboard hochskalieren. Dazu zählen unter anderem Ubisoft und 4A Games. Ähnlich wie Sony mit der PS4 Pro werden also wohl nur First-Party-Spiele echtes 4K aufweisen können. Ob dann noch 60 FPS drin sind, ist eine andere Frage. So oder so: 4K60 FPS ist ein teurer Spaß, der zum Großteil nur PC-Spielern mit lockerem Geldbeutel vorbehalten bleibt.

Werbung

50 Freispiele


Das zweite Logo auf den Verpackungen signalisiert den HDR10 Standard. Und „Enhanced“ bedeutet genau das, wonach es sich anhört. Diese Spiele haben eine schickere Grafik, setzen aber nicht zwangsläufig auf 4K.

Xbox One X erscheint am 07. November zum stolzen Preis von 499 Euro.

Written by
... ist seit 2013 Redakteur bei Spieletester.de. Inzwischen leitet er die News-Redaktion und kümmert sich um die täglichen Nachrichten aus der Spielewelt. Er gehört zu den wenigen Spielern, die keine richtige Präferenz haben und das zocken, was ihnen gerade Spaß macht.

Was sagst Du?

0 0

1 Comment

  1. Dieser Artikel hätte sich auch gut in der Bild gemacht… was ein Schwachsinn… Microsoft kann die Hersteller ja kaum dazu zwingen Ihre Games in 4K laufen zu lassen.
    Klar sind die von MS in 4K weil die das so wollen… wenn z.B. Ubisoft sagt wir machen es nur 1440p dann ist das so und Microsoft hat trotzdem eine 4K Konsole… es liegt ja in dem Beispiel an Ubisoft.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>