Halo Wars – GC-Preview Testbericht

Heute ist Halo-Tag, daher gibt es auch gleich zwei Previews zu zwei verschiedenen Halo-Gameen. Mit Halo Wars begibt sich die Serie auf andere Pfade, denn Halo Wars ist ein Echtzeitstrategiegame, das vom Kampf Coventant gegen Menschen handelt. Der Spartan wird zum Gameende auch verfuegbar sein, der Master Chief jedoch nicht. Wie macht sich das Strategiegame? Erfahrt es jetzt!

Die Entwickler wollten nicht wirklich viel zum Game sagen, lediglich das, was sie auswendig gelernt haben, haben sie auch wirklich verraten wollen. Damit sind folgende Fragen ungeklaert: Wie wird der Mehrgameer aussehen (einzige Info: Ae;hnlich wie in Age of Empires)? Was fuer Spezialwaffen wird es geben neben der Orbital Bomb? Worum geht es genau in der Geschichte? Und wie umfangreich wird die Kampagne sein? Fragen ueber Fragen, die leider nicht geklaert wurden. Schade.

Leichte Steuerung, cooles Game

Die Praesentation fing sehr schick an. Man sah ein Transportflieger der Menschen, welcher einige Einheiten abgeholt und dann durch malerische Areale geflogen hat. Danach fanden wir uns in der Hauptbasis wieder, die alle ueblichen Dinge fuer ein Strategiegame geboten hat: Ein Hauptgebaeude, Waffenfabrik, Kaserne und Flugplatz. Ob man auch die Covenant gameen wird, wollte man uns nicht sagen, ist aber sehr wahrscheinlich, denn nur eine gamebare Fraktion waere schon ganz schoen duerftig. Ob es aber auch nur bei zwei Fraktionen bleiben wird, ist ebenso nicht bekannt, denn die Flood koennte auch eine Fraktion sein, dazu wollte man sich aber erst recht nicht aeussern.

Die Steuerung ist sehr leicht, denn mit LB kann man alle Einheiten auswaehlen, haelt man den A-Button laenger gedrueckt, erscheint ein grosser Kreis, mit dem man ebenfalls alle Einheiten nach und nach auswaehlen kann. Die Soldaten werden stetig in Squads von fuenf bis sechs Mann erscheinen, Fahrzeuge stetig einzeln.  Habt ihr eure gewuenschten Einheiten ausgewaehlt, koennt ihr sie mit dem X-Button an eine gewuenschte Stelle schicken. Falls ihr eine falsche Auswahl getaetigt habt, koennt ihr jene mit B wieder aufheben, muesst aber dann neu waehlen – das finde ich aergerlich und habe es auch angemerkt, vielleicht wird es ja noch geaendert, denn wenn man nur die letzte Auswahl aufheben wuerde, waere das viel praktischer.

Die Animationen im Game sehen durch die Bank gut aus und lassen das Game so richtig lebendig wirken. Vor allem den letzten Aspekt sieht man daran, dass man die Soldaten beim Reparieren von Fahrzeugen in der Waffenfabrik beobachten kann oder ein Commandant Soldaten hinter dem Flugplatz Liegestuetze machen laesst. Wenn ihr Einheiten im Kampf verliert oder die des Gegners abknallt, werden sie realistisch dank Ragdoll zu Boden gehen. Die KI im Game ist zur Zeit nicht so wirklich berauschend, weil sie noch so ihre Wegfindungsprobleme haben. Als es darum galt, einen Spalt zu ueberspringen mit dem Warthog, ging das zwar, aber urploetzlich ist das Fahrzeug wieder zurueckgefahren und den Berg hinab – kaputt. Das soll aber noch gefixt werden. Damit es auch keine Probleme mit Balance gibt, wurde natuerlich viel Zeit darin investiert, das Game fair und ausbalanciert zu gestalten.

Technisch sehr, sehr gut

Bestseller PC & Konsolen Spiele

Die Grafik des Games ist sehr gut und kann sich wirklich sehen lassen. Zwar ist die Grafik nicht so schick wie bei Civilization Revolution, aber der Stil von Halo kommt vollends zur Geltung. Die Soldaten sehen aus wie im Game, man erkennt auch sofort die guten, alten Fahrzeuge wie den Scorpion-Panzer oder den Banshee. Es wird aber auch neue, sehr coole Fahrzeuge und Einheiten geben, die man in der Halo-Serie noch nicht gesehen hat. Wer die Buecher zum Game kennt, der wird auch die neuen Einheiten sicherlich wiedererkennen. Vom Sound hat man leider nicht viel mitbekommen.

Der Kommentar
Kommentator Mein erster Eindruck vom Game faellt durchaus positiv aus, allerdings lechze ich nach mehr, denn das gezeigte machte den Mund wirklich waessrig. Da ich sowieso ein Faible fuer RTS habe, fielen mir so viele Fragen ein (die ich auch gestellt habe), allerdings konnte man mir nicht viel verraten, weil jene Dinge geheim sind und bald verkuendet werden – mist, mist, mist! Was solls, ich sage euch schon jetzt: Halo Wars sieht sehr gut aus, verdammt gut – merkt euch den Titel vor!

Ersteindruck

sehr gut  (Wertung zwischen 85 und 100% moeglich)

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Spamschutz *