Bomber Crew

Bomber Crew
8

Bomber Crew

8.0 /10

Pros

  • Komplexes Gameplay
  • Herausfordernde Missionen
  • Zeitlupenfunktion

Cons

  • Sehr simpel gehaltene Grafik

Kameraden angetreten! Mit Bomber Crew geht es hoch hinaus. Wir haben den Titel für euch getestet. Ob uns das Spiel gefallen hat, erfahrt ihr im folgenden Artikel.

Habt ihr euch schon mal gefragt, wie es eigentlich in einem Bomber aussieht? Was genau müssen die Soldaten bei ihrer Arbeit beachten? Genau diese Fragen soll der Simulator Bomber Crew jetzt beantworten.

In Bomber Crew übernehmt ihr die Kontrolle über die komplette Besatzung eines Kampfbombers. In diversen Missionen müsst ihr entweder feindliche Flieger eliminieren, Aufklärung betreiben, Gebäude sprengen oder etwa Versorgungsvorräte abwerfen. Grafisch ist Bomber Crew dabei recht simpel gehalten und erinnert an Titel wie Roblox. Dafür ist das Gameplay recht komplex.

Bomber Crew – Wer schläft verliert

Das Zauberwort bei Bomber Crew heißt Mikromanagement. Denn um eure Missionen erfolgreich abzuschließen, müsst ihr eure Soldaten stets unter Kontrolle haben. Jede noch so kleine Aufgabe muss dafür manuell von euch ausgeführt werden. Dafür könnt ihr während der Missionen jederzeit das von euch kontrollierte Crewmitglied wechseln.

Steuert ihr beispielsweise den Piloten, könnt ihr das Fahrwerk des Bombers ein- und ausfahren oder etwa die Flughöhe anpassen. Letztere ist nicht nur für das Abwerfen von Bomben oder Vorräten wichtig, sondern kann euch auch im Kampf einen entscheidenden Vorteil verschaffen. Der Mechaniker hingegen muss sich um beschädigte Teile des Bombers kümmern. Haltet ihr die einzelnen Teile eures Bombers nämlich nicht in Schuss, stürzt ihr schneller ab, als ihr Bomber Crew sagen könnt.

Euer Navigator muss die Ziele markieren, damit der Pilot nicht vom Kurs abkommt. Außerdem müsst ihr feindliche Flieger markieren, damit eure Schützen wissen, auf wen sie schießen sollen. Eure Schützen schießen dann selbstständig auf die markierten Ziele, wollen dafür jedoch regelmäßig von anderen Crewmitgliedern mit Munition versorgt werden. Zu guter letzt müsst ihr als Bombenschütze Bomben oder Versorgungsgüter über dem Zielgebiet abwerfen. Vergesst dabei aber lieber nicht, die Luke vorher zu öffnen.

Zudem müsst ihr immer ein Auge auf euren Treibstoffvorrat haben und verletzte Crewmitglieder rechtzeitig zur Krankenstation schicken. Bei so vielen Aufgaben kann man froh sein, dass das Spiel mit einer intergrierten Zeitlupenfunktion trumpft.

Bestseller PC & Konsolen Spiele

Bomber Crew – Vorbereitung ist die halbe Miete

Für das Absolvieren eurer Missionen bekommt ihr abhängig von eurer Leistung Geld und Erfahrung. Für erfüllte Nebenaufgaben gibt es dabei Bonuskohle. Habt ihr eine Mission ohne Zeitlupe absolviert, bekommt ihr noch einen weiteren Bonus. Crewmitglieder, die die Mission überlebt haben, steigen zudem in ihrer Stufe auf. Je höher ihr Level, umso besser werden sie in ihrer Profession.

Zwischen euren Missionen landet euer Bomber in eurer Basis. Mit dem Geld könnt ihr dann die Ausrüstung eurer Crew verbessern und euren Bomber aufwerten. Um schneller an Geld zu kommen, könnt ihr in manchen Missionen feindliche Flieger-Asse jagen. Zwar stellen diese eine größere Herausforderung dar, dafür bekommt ihr jedoch auch das Kopfgeld, das auf sie aufgesetzt ist. Zudem könnt ihr in der Basis neue Crewmitglieder rekrutieren, falls einer eurer Soldaten im Kampf gefallen sein sollte.

Fazit

Bomber Crew ist ein gelungenes, simulationsähnliches Spiel mit starkem Fokus auf Mikromanagement. Zwar ist es grafisch nicht allzu beeindruckend, dafür überzeugt das Gameplay umso mehr. Bomber Crew ist jedoch kein Titel für nebenbei. Die vielen kleinen Aufgaben, die es zu beachten gilt, fordern eure Aufmerksamkeit und eure Konzentration.

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Spamschutz *