Nonstop Knight

2

Viele Leute vertreiben ihre Zeit mit Clicker Games, wie z. B. Cookie Clicker oder Evolution Heroes of Utopia, wenn sie unterwegs sind. Die Entwickler von flaregames wollen jedoch nicht, dass ihr so lange auf euer Display haut bis die Finger wund sind. Wie das Spiel Nonstop Knight abgeschnitten hat und worum es hierbei geht, erfahrt ihr im folgenden Test.

Nonstop Knight – Große Herausforderung

Nonstop KnightNonstop Knight ist der neue Titel aus dem Hause flaregames, die bereits so einige Titel für Smartphones veröffentlicht haben, worunter sich Spiele wie z.B. Royal Revolt 1 & 2 befinden. In diesem Spiel geht es jedoch nicht um großartige Taktiken, sondern um das Unterstützen eures Ritters durch Upgrades und einsetzen von Fähigkeiten. Dazu aber später mehr.

Im Gegensatz zu anderen Spielen dieser Branche, wo ihr stundenlang aufs Smartphone kloppt bis euch beide Hände weh tun, braucht ihr bei Nonstop Knight nur einen Finger. Und zwar ist es eure Aufgabe so viele Monster wie nur möglich zu besiegen, um Ebenen aufzusteigen. Angreifen und Rennen tut eurer Ritter dabei komplett von alleine. Trotzdem dürft ihr euch nicht komplett zurücklehnen, da ihr eure Fähigkeiten nutzen müsst.

Timing ist alles

Zu den Fähigkeiten lässt sich sagen: Das Prinzip erinnert an Diablo 3. Ihr schaltet bis zu 6 Fähigkeiten frei. Diese sind in je 3 Blöcke eingeteilt, wovon ihr immer zwischen zwei Fähigkeiten wählen könnt. Falls euch das jedoch zu langweilig klingt, keine Sorge, denn ihr schaltet Upgrades für diese frei. Dadurch könnt ihr wortwörtlich einige Schattendoppelgänger einsetzen, eine große Explosion herbeirufen oder eine riesen Drehung machen, die allen Gegnern Schaden zufügt. Diese Fähigkeiten sind definitiv von Nöten, da die Bosse passende Skills und Timing von euch verlangen.

Zusätzlich zu den genannten Upgrades schaltet ihr in den verschiedenen Ebenen tonnenweise Items frei, die gelevelt werden müssen, um die kommende Monster und Bosse besiegen zu können. Die Monster, die über die Ebenen verteilt auftreten wiederholen sich schnell. Nichtsdestotrotz wird das Spiel nicht langweilig, denn wenn ihr das Spiel ausschaltet kämpft euer fleißiger Ritter weiter um mehr Geld für die Upgrades zu sammeln. Falls ihr jedoch zu ungeduldig seid, könnt ihr auch Upgrades mit echtem Geld erkaufen, das ist in diesem Spiel eigentlich nicht nötig, da fast alles erspielbar ist.

Falls ihr trotz fleißigem Leveln und Gold sammeln nicht weiterkommt, soll das auch kein Problem sein. Durch das sogenannte Aufsteigen, könnt ihr nämlich von vorne anfangen. Zusätzlich dazu erhaltet ihr Tokens, wodurch ihr permanent z. B. euren Schaden um ganze 100% oder mehr verbessern könnt. Je mehr Tokens ihr sammelt, desto weiter schafft ihr es, um anderen Leuten im Ranking zu zeigen wer der Beste ist.


[blockquote cite=”Sina Jozi”]Sina Jozi Nonstop KnightNonstop Knight ist meiner Meinung nach endlich mal ein Zeitvertreib für Zwischendurch, der meinen Fingern nicht mehr zu viel abverlangt. Im Vergleich zu ähnlichen Spielen sieht es schick und actionreich aus und hat mir das Gefühl von einem Rollenspiel gegeben. Auch wenn es nicht viele unterschiedliche Monster und Ebenen gibt, macht das Spiel Spaß und wurde bereits mit ordentlichen Updates versehen. Daher bin ich sehr zuversichtlich, dass Nonstop Knight auch in Zukunft ein durchweg guter Titel sein wird. [/blockquote]

Bestseller PC & Konsolen Spiele

Kommentar hinterlassen

2 KOMMENTARE

    • Hallo Furkan,
      das Drachen-Bundle kostet 4,99€ und enthält den Drachen mit 100% mehr
      Schaden der permanent bleibt, Tokens und Juwelen. Im insgesamten kein
      schlechter Deal für den Preis.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Spamschutz *