Startseite » Testberichte » Shenmue I & II (PS4) Test

Shenmue I & II (PS4) Test

User Rating: 5

Retro Fans aufgepasst! Shenmue ist zurück und zwar auf der Playstation 4. Das beliebte Spiel von 1999 auf dem Dreamcast ist als Neuauflage unter dem Namen: Shenmue I & II erschienen. In der Gestalt von Ryo läuft ihr durch das Japan der 80er und deckt verschiedene Fälle und Rätsel auf, müsst euch gleichzeitig mit Ganoven, Kleinkriminellen und Anhängern der Mafia prügeln.

Shenmue I & II – Ein Klassiker

SHENMUE I & II Da kommen Erinnerungen hoch Shenmue auf dem Dreamcast war ein unschlagbares Spiel. Martial Arts gepaart mit Rätseln und das in einer Open World war damals eine Revolution. Außerdem ist es eines der ersten Spiele, die über einen QTE-Modus verfügen. Hier muss man blitzschnell in Bruchteil von Sekunden verschiedene Tasten drücken, um nicht wieder an den Anfang der Geschichte zu gelangen oder gar zu verlieren.

Wer sich nun denkt, dass die Entwickler das Spiel für die Neuauflage als Playstation 4-Version komplett überarbeitet haben, der irrt sich leider. Die Grafik und die Synchronisation sind exakt aus dem Vorgänger übernommen. Gerade hier hätte man ansetzen und das Spiel etwas attraktiver gestalten können. Für die damalige Zeit waren es sehr gute Verhältnisse, aber gemessen an den heutigen Möglichkeiten, ist das Spiel leider sehr veraltet.

Shenmue I & II – Immer noch ein tolles Spiel

SHENMUE I & IIDas Spiel verliert nichts von seinem Charme. Man ist sehr schnell ins Spiel vertieft und macht sich auch sofort auf den Weg um die einzelnen Bezirke abzuklappern um viele kleine Nebenaufgaben auf dem Weg zur Hauptstory zu lösen. Die Lösungen werden einem auch nicht in den Schoss geworfen, man ist verpflichtet verschiedene Personen auf der Straße, in Shops oder in Parks anzusprechen und nach Hilfe oder Informationen zu fragen. Bei wichtigen Informationen erhält man Notizen, die man geschickt kombinieren muss um die einzelnen Puzzleteile richtig zusammenzusetzen.

Auch hier hätte man sich Verbesserungen gewünscht. Ein großer Nachteil des Spiels liegt darin, dass man Uhrzeiten wirklich absitzen muss und nicht wie in anderen Spielen springen kann. Wenn ihr mit dem Bus fahren wollt, der erst um 21 Uhr kommt, aber ihr aktuell erst 13 Uhr habt, dann müsst ihr einfach warten. Wenn man bis dahin alle Nebenmissionen erledigt hat und auch nichts anderes machen kann, wird das Spielen durch die dadurch entstehenden Pausen sehr anstrengend. Ein großes Lob bekommen von mir die verschiedenen Kampfbewegungen, die man nach und nach verbessern sowie erweitern kann. Da man in wirklich jeden Schrank und in jede Schublade blicken kann, findet man hin und wieder auch teilweise extrem starke Kampfstile. Im Vergleich zur alten Dreamcast-Version sind die Bewegungsabläufe bei Shenmue I & II etwas flüssiger. Somit kann man auch mal schnell um die Ecke rennen, oder sich rasant umdrehen.

Fazit
Gerade für Retrofans ist das Spiel ein absolutes Muss, aber wahrscheinlich auch nur für Retrofans. Spieler die bereits in dem Genre sich auskennen und mehrere Spiele in dem Bereich gespielt haben, werden wahrscheinlich sehr schnell gelangweilt oder sogar genervt sein. Grafik, Synchronisation und Gameplay hat man für die Remastered-Version leider nicht verbessert, was vielleicht auch die jüngere Generation abschrecken dürfte. Die Story von Shenmue I & II ist immer noch ein großes Highlight genauso wie die musikalische Untermalung des gesamten Spiels. Wenn man seine Sammlung um einen Klassiker erweitern möchte, dann ist Shenmue I & II definitiv empfehlenswert.
Gut
  • Tolle Story
  • Interessante Rätsel
  • Open world
  • QTE-Modus
Weniger Gut
  • Schwache Grafik
  • Keine gute Synchronisation
  • keine Überraschungseffekte
5
Okay

Was sagst Du?

0 0

Kommentar hinterlassen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

x
Gibst Du uns ein Like?:Schon geliked? Dann kannst Du es schließen.