Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Xenoblade Chronicles 3 (Switch) Test

Nachdem wir bereits alle vorherigen Teile der Reihe getestet haben, ist es nun Zeit für Xenoblade Chronicles 3. Dieses Spiel ist ein unglaubliches JRPG. Die Charaktere sind liebenswert, die Geschichte ist fesselnd und die Welt ist unglaublich. Was euch diesmal erwartet, erfahrt ihr im folgenden Test.

Xenoblade Chronicles 3 – Konstante Qualität

Es ist unglaublich, dass eine RPG-Reihe so konstant großartige Titel herausbringen kann, aber Xenoblade Chronicles 3 ist ein weiterer Beweis dafür, dass es wirklich nichts gibt, was Xenoblade gleicht. Die Xenoblade-Reihe ist, einfach gesagt, eine der besten von Nintendo. Es gibt wirklich nichts Vergleichbares, denn sie kombiniert riesige und wunderschöne Welten mit strategischem Gameplay und ausgereiften Geschichten. Die Serie fühlt sich wie der natürliche Nachfolger der goldenen Ära der 90er-Jahre-JRPGs an und Xenoblade Chronicles 3 ist da keine Ausnahme. Wenn du auf der Suche nach einem rundum gelungenen RPG-Erlebnis bist, ist dies das richtige Spiel für dich. Wichtig ist an der Stelle nur, dass ihr das Gameplay mögt.

Die Hauptfiguren von Xenoblade Chronicles 3 stehen zu Beginn auf verschiedenen Seiten eines endlosen Krieges, was zu interessanten Ideologiekonflikten führt. Ich mag es, wenn Feinde zu Verbündeten werden und so habe ich es sehr genossen, das Zusammenspiel des Teams zu beobachten. Jeder Charakter hat seine eigene, ausgeprägte Persönlichkeit, was ich sehr angenehm fand, da es zu lustigen Interaktionen führte. Diese Charaktere unterscheiden sich deutlich von den Partys der vorherigen Xenoblade-Titel, was diesen dritten Titel in dieser Hinsicht zu etwas Besonderem macht.

Ein großer Schwerpunkt der Erzählung des Spiels ist der Wert des Lebens und wie vergänglich es ist. Da die meisten Charaktere zu Beginn ein Verfallsdatum haben, sind sie ziemlich introspektiv, was die Bedeutung des Lebens und seine Länge angeht. Das ist ein gewichtiges Thema, aber Xenoblade Chronicles 3 macht es gut. Diese Serie ist dafür bekannt, dass sie sich mit reifen Themen auseinandersetzt und ich bin froh, dass Xenoblade Chronicles 3 diese Tradition mit Eleganz fortsetzt.

Das Gameplay des Spiels weist zahlreiche Ähnlichkeiten mit früheren Xenoblade-Spielen auf, verfeinert die Systeme aber so, dass sie reibungsloser als je zuvor funktionieren. Natürlich gibt es viel zu lernen und sich zu merken, aber diese Informationen werden auf eine leichter verdauliche Weise präsentiert als in Xenoblade Chronicles 2. Die Kämpfe haben viel Tiefe, und es ist so befriedigend wie immer, verschiedene Positionen einzunehmen, um die Lebenspunkte der Gegner zu zerstören. Es gibt verschiedene Klassen zu meistern, was das Gameplay während der gesamten Laufzeit des Spiels frisch hält.

Xenoblade Chronicles 3 – Fettes neues Feature

Das Ouroboros-System ist ein nettes neues Feature, auch wenn ich ein Faible für Fusionen/Riesen-Mech-ähnliche Dinge habe. Wenn man sich mit einem anderen Gruppenmitglied zusammenschließt, wird man zu einem riesigen Monster und kann die Feinde auf seinem Weg vernichten. Das fühlt sich unglaublich an und sieht cool aus, und die Einführung in die Geschichte ist ein echter Hype. Entsprechend könnt ihr euch das auch mal im Video von Nintendo ansehen. Ziemlich cool, oder?

Außerhalb des Kampfes gibt es eine Menge zu tun, von unzähligen Nebenmissionen bis hin zum berühmten Sammeln von Gegenständen in Xenoblade. Jeder Grund, die riesige Welt von Xenoblade Chronicles 3 zu erkunden, ist für mich ein Bonus, da es überall auf der Karte kleine versteckte Behälter und nette Dinge gibt.

Wenn man bedenkt, dass das Spiel auf der Nintendo Switch erscheint, sollte man seine Erwartungen an die Grafik dämpfen. Aber selbst dann sieht Xenoblade Chronicles 3 ziemlich gut aus. Die riesigen, weitläufigen Schauplätze sind ein Wunder, und die Charaktermodelle sind recht ausdrucksstark. Ich hatte auch keine größeren Probleme mit der Leistung, also kann ich mich in dieser Hinsicht nicht beschweren.

Es wäre kein Xenoblade-Spiel ohne einen absolut unglaublichen Soundtrack. Xenoblade Chronicles 3 bietet wieder einmal brillante Musik und herrlich leidenschaftliche Sprachausgabe. Es gibt hier ein Qualitätsniveau, das man nicht in vielen anderen Spielen findet, nicht einmal in AAA-Spielen, was die frühere Veröffentlichung des Spiels als angekündigt noch beeindruckender macht.

Xenoblade Chronicles 3 Bwertung
90Sehr Gut

Kommentar hinterlassen

0/100

© 2022 Spieletester.de. All Rights Reserved.

Sign Up to Our Newsletter

Be the first to know the latest updates

[yikes-mailchimp form="1"]